Fußball-Schiedsrichter

Fußball gehört zu den beliebtesten Sportarten auf der ganzen Welt. Und vor allem in Deutschland finden sich eine Menge Fußballfans. Kein Fußballspiel funktioniert aber ohne einen Schiedsrichter. Aus diesem Grund kann es hier sehr sinnvoll sein, einen adäquaten Nebenjob zu finden. Zumindest für die, die sich auch im privaten Bereich für Fußball interessieren.

Es geht nicht immer fair zu

In diesem Beruf muss man sich darauf einstellen, dass nicht jedes Spiel auch wirklich immer fair abläuft. So kann es auch mal sein, dass in einer schwierigen Situation eingegriffen werden muss. Zudem müssen Konflikte gelöst werden. Als Schiedsrichter muss man mit einer Menge Druck umgehen können. Hier ist also eine starke Persönlichkeit gefragt. In diesem Nebenjob muss nicht nur Verantwortung übernommen werden, sondern es müssen auch hin und wieder einfach unschöne Entscheidungen getroffen werden. Entsprechend macht sich ein Schiedsrichter also nicht immer nur Freunde.

Was nicht fehlen darf

Wer als Schiedsrichter sein Geld verdienen möchte, muss natürlich entsprechend fit sein. Eine enorme Fitness und auch Kondition sind für diesen Job einfach Voraussetzung. Schließlich muss auch der Schiedsrichter das komplette Spiel durchhalten.

Wie verläuft die Ausbildung?
Die Dauer der Ausbildung ist immer vom jeweiligen Verband abhängig. So können die benötigten Unterrichtsstunden zwischen 20 und 50 liegen. Nachdem Lehrgang steht eine theoretische und auch praktische Prüfung auf dem Plan. Um als Schiedsrichter tätig werden zu können, müssen die Anwärter zwischen 12 und 14 Jahre alt sein. Die Höchstgrenze beim Alter liegt jedoch bei 47 Jahren. Danach kann diese Tätigkeit nicht mehr ausgeübt werden.

Was kann ein Schiedsrichter verdienen?

Beim Verdienst spielen natürlich die Spiele, für die gepfiffen wird, eine entscheidende Rolle. Für Schülerspiele gibt es beispielsweise eine Aufwandsentschädigung von 4 Euro. Bei einem Regional-Spiel sind es 150 Euro. Und bei einem Bundesligaspiel können bis zu 3.00 Euro verdient werden.

 

Nebenjob bewerten

Kategorien: Nebenjob

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden Datenschutzerklärung