Mit Geschichte Geld verdienen

Jeder Mensch hat eine Geschichte. Und manchmal ist es wirklich traurig, dass die in Vergessenheit gerät. Soweit muss es aber gar nicht kommen. Denn in den Weiten des Internets ist es auch möglich, Menschen mit dem Aufschreiben der eigenen Geschichte zu beauftragen.  Mit einer Geschichtsagentur kann man nicht nur Geld verdienen, sondern Menschen auch noch eine Freude machen. Der Markt ist noch relativ neu und es finden sich nur wenige Anbieter in diesem Bereich. Ideale Voraussetzungen also für eine gewinnbringende Geschäftsidee.

Unternehmensgeschichten

Neben den privaten Personen können aber auch die Geschichten der verschiedenen Unternehmen aufgeschrieben werden. So können Unternehmensgeschichten unter anderem für die Website oder andere Printmedien genutzt werden.  Familiengeschichten oder Stammbäume gehören ebenfalls zu den Aufgaben einer solchen Agentur.

Was sollte man mitbringen?

Wer in diesem Nebenjob erfolgreich fungieren möchte, sollte auf jeden Fall ein Gespür für das Schreiben haben. Darüber hinaus muss hier eine Menge recherchiert werden. Pünktliche und zuverlässige Arbeitsweise gehören ebenso zu dem Job, wie eine ständige Erreichbarkeit für den Kunden. Schließlich können diesem noch wichtige Punkte einfallen, die berücksichtigt werden sollten. Besonders bei sehr sensiblen Daten vertrauen die Kunden auf einen korrekten Umgang. Dieses Vertrauen sollte man unter keinen Umständen missbrauchen.

Nebenjob bewerten

Kategorien: Geld verdienen

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Einverstanden Datenschutzerklärung