Simulationspatient

Auch wenn es sich ein wenig komisch anhört, aber es gibt wirklich den Nebenjob des Simulationspatienten. Dieser ist besonders bei der Ausbildung von Medizinern von entscheidender Bedeutung. So kommen in den USA bereits seit vielen Jahren in der Ausbildung von Medizinern, Simulationspatienten zum Einsatz. Aber auch in Deutschland ist ein wachsender Trend an den Universitäten zu verzeichnen.

Welche Aufgaben hat ein Simulationspatient?

Auch Ärzte müssen den Umgang mit Patienten erst lernen und ihr Wissen versuchen anzuwenden. Genau hier kommen eben die Simulationspatienten zum Einsatz. Dabei spielt es keine Rolle, ob nun unheilbare Krankheiten oder Schleudertraumas oder Bauchschmerzen simuliert werden sollen. Für den angehenden Arzt ist es einfach wichtig, an einem „lebenden Objekt“ den Umgang und das Gespräch üben zu können. Das bedeutet also als Simulationspatient muss man ein wenig Theater spielen können. In einem Gespräch mit dem angehenden Mediziner lernt dieser dann mit den kranken Menschen umzugehen. Simulationspatienten kommen bei fiktiven Arzt-Patienten-Gesprächen, in Untersuchungskursen oder bei Prüfungen zum Einsatz. Generell besteht die Aufgabe des Simulationspatienten darin, dem Mediziner anschließend Aufschluss darüber zu geben, wie sein verhalten auf den „Patienten“ gewirkt hat. Der Augen- und Körperkontakt spielt hierbei eine ebenso wichtige Rolle, wie die Reaktion auf das Gegenüber. In diesem Nebenjob hat also eine Menge mit Menschen zu tun.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Generell sind die Voraussetzungen abhängig vom Arbeitgeber. Es muss aber schon eine Freude am Rollenspiel vorhanden sein. Und auch die geforderten Krankheiten müssen gut umgesetzt werden. Medizinische Kenntnisse sind von Vorteil, meist aber kein Muss. Es wird in der Regel vorher auch immer ein spezielles Schauspieltraining stattfinden.

Was kann verdient werden?

Für diesen Nebenjob wird meist ein Stundenlohn von 20 Euro gezahlt. Aber auch dies ist wieder einmal vom Arbeitgeber abhängig. Es kann auch vorkommen dass nur etwa 14 Euro gezahlt werden.

Nebenjob bewerten

Kategorien: Nebenjob

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.