Tankstelle

An der Tankstelle zu arbeiten ist sicherlich nicht für jeden ein Traumberuf, aber eine gute Möglichkeit ein wenig Geld nebenbei zu verdienen. Dennoch muss man sich auch darüber im Klaren sein, dass hier auch hin und wieder eine Nachtschicht absolviert werden muss.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein?

Um an der Tankstelle zu arbeiten, muss in der Regel keine bestimmte Qualifikation nachgewiesen werden. Die folgenden Eigenschaften sollten aber auf jeden Fall vorhanden sein:

  • Zuverlässigkeit
  • Freundlichkeit
  • Gepflegtes Äußeres
  • zeitliche Flexibilität
  • Stress belastbar

Wer zudem auch noch mit Lebensmitteln innerhalb der Tankstellen arbeiten muss, benötigt in den meisten Fällen auch noch ein Gesundheitszeugnis. Auch ein technisches Verständnis wäre durchaus von Vorteil.

Die Aufgaben bei diesem Nebenjob

Vorzugsweise werden immer Mitarbeiter für den Shop gesucht. Das bedeutet zu den Aufgaben gehört das Abkassieren, Ware auspacken, Backwaren verkaufen oder das Nachfüllen der Regale. Auch die Sauberkeit des Shops sollte immer im Auge behalten werden. Es kann also manchmal schon notwendig sein, einfach mal den Besen in die Hand zu nehmen und zu fegen.

Was kann verdient werden?

Der Verdienst für die Stunde liegt bei diesem Nebenjob zwischen sechs und acht Euro. Zusätzlich werden Zuschläge für Feier- und Sonntage gezahlt. Manchmal kann es auch sein, dass die Tankstellen Mitarbeiter auf 400-Euro-Basis suchen. Die Bezahlung sollte aber in jedem Fall immer im Vorfeld geklärt werden.

Nebenjob bewerten

Kategorien: Nebenjob

Kommentar hinterlassen

Your email address will not be published.